Schulprogramm

Wilhelm-Raabe-Schule - Gemeinsam für morgen lernen!

Startseite
Nach oben
Erlasse
Konzepte
Erziehung
Formales
Fächer
Prüfungen
Abschlüsse
WPKs
AGs
Schulprogramm Text
Projekte

 

Letzte Aktualisierung am:

19.07.2015 17:32

So viele waren schon hier: GOWEBCounter by INLINE

 

Sie sind hier: Startseite --> Inhaltsübersicht --> Schulprogramm

Das Schulprogramm der Realschule

"Erstes und letztes Ziel unserer Didaktik soll es sein, die Unterrichtsweise aufzuspüren und zu erkunden, bei welcher die Lehrer weniger zu lehren brauchen, die Schüler dennoch mehr lernen; in den Schulen weniger Lärm, Überdruss und unnütze Mühe herrsche, dafür mehr Freiheit, Vergnügen und wahrhafter Fortschritt."

COMENIUS, 1657

Das Schulprogramm der WRS noch als Realschule ist nach einer 2-tägigen Dienstbesprechung im November 2009, fertig gestellt geworden. - nach einem langen Weg und vielen Zwischenschritten. Im Schulprogramm sind auch unser "Leitbild" und das aktuelle "Schulprofil" enthalten.

Aber weiterhin sind natürlich "Lernen und Leistung" ein besonderer Schwerpunkt unseres Schulprogramms. Umfang und Ausgestaltung werden dabei nicht in erster Linie durch das Schulprogramm, sondern vorrangig durch die entsprechenden Erlasse und durch die Richtlinien/Vorgaben und Arbeitspläne der einzelnen Fächer bestimmt.
Denn Schülerinnen und Schüler sollen bei uns zuallererst lernen, um notwendige Kompetenzen zu erwerben, um optimal auf eventuelle Prüfungen vorbereitet zu sein und um später mit einem guten Abschluss den schwierigen Einstieg in die Berufswelt zu schaffen.

Leistung und fachliche Kompetenz allein aber können und dürfen nicht alles sein. Das vielfältige gesellschaftliche Spannungsfeld, in dem heute Kindheit, Jugend und damit auch Schule stattfinden, verlangt von Schule und Lehrkräften darüber hinaus auch ein erhebliches Maß an Erziehungsarbeit. Zur Erinnerung seien hier nur die Schlagworte Gewalt, Drogen, Mediennutzung oder Konsum genannt.
Auch unsere Schule hat hierzu Konzepte entwickelt oder tut dies in nächster Zeit. Sie werden, ebenso wie die Arbeitspläne der Fächer, hier nach und nach veröffentlicht.

Schließlich, aber nicht weniger bedeutsam, kommen dann all die kleinen und großen Besonderheiten, die Schulen voneinander unterscheiden und die auch die Wilhelm-Raabe-Schule zu einer ganz besonderen Schule machen.

  •  Unsere Musikklassen und der musikalische Schwerpunkt

  •  Unsere WPKs (Wahlpflichtkurse)

  •  Unsere AGs (Arbeitsgemeinschaften)

  •  Unsere jährlichen Projekttage

Für eine erfolgreiche Arbeit in der Schule sind aber auch die unvermeidlichen Regeln notwendig, die das Zusammenleben aller beteiligten in geordnete Bahnen lenken und die Grundlage für eine möglichst erfolgreiche Arbeit legen sollen. Lesen Sie unsere Gedanken zu diesen formalen Dingen.

Zugleich haben wir uns als Schule aber auch auf den Weg gemacht. Wir wissen um die Unzulänglichkeiten des deutschen Schulsystems insgesamt, die uns z.B. die PISA-Studie drastisch vor Augen geführt hat, und sehen natürlich ebenfalls eigene Schwächen und Felder, auf denen wir besser werden müssen, wenn wir auch morgen noch unserem Bildungs- und  Erziehungsauftrag gerecht werden wollen.
Lesen Sie das Schulprogramm auch als Standortbestimmung und Wegweiser des Kollegiums für die nahe Zukunft. Es ist die Grundlage für die weitere Entwicklung und listet die Schwerpunkte unserer Arbeit für die nächsten Monate und Jahre auf.

 

 

  Wilhelm Raabe Schule Hameln
  Jahrgänge 1-6:       Königstraße 71  -  Tel. 05151 958131  -  FAX: 05151/95 81 34  -  E-Mail: ghs8@hameln.de
  Jahrgänge 7-10:     Lohstraße 9   -  Tel. 05151/202 13 45  -  FAX: 05151/92 45 57  -  E-Mail: wrs@hameln.de