Drama-Lohstraße

Wilhelm-Raabe-Schule - Gemeinsam für morgen lernen!

Startseite

 

Letzte Aktualisierung am:

06.12.2017 14:05

So viele waren schon hier: GOWEBCounter by INLINE

 

Es scheint vorbei zu sein!
WRS wird wohl doch nicht verkauft! Politik rudert zurück!

Stadt Hameln macht Schüler heimatlos!

Plötzlich und unerwartet, wie der Blitz aus heiterem Himmel, so platzte am Montag, 22. Februar, die Nachricht in die Schule:
Die Stadt Hameln will ohne Not das ehrwürdige Schulgebäude in der Lohstraße an die Technische Akademie verkaufen.

Und was soll dann mit den etwa 400 Schülerinnen und Schülern passieren?
Das ist der Stadt leider gar nicht klar und es existieren nur vage Pläne für einen Umzug an die Königstraße - wo man sich dann wohl über Jahre auf eine Großbaustelle und hässliche Containersiedlungen einstellen darf.
Und das alles nicht etwa in ferner Zukunft, sondern bereits im Sommer 2017!

Alle Verantwortlichen in der Schule gehen davon aus, dass diese Pläne für die Schülerinnen und Schüler nur Nachteile mit sich bringen. Die in Jahrzehnten gewachsenen Strukturen und (Fach-)Räume einer Schule wie der Lohstraße kann man nicht mal eben so durch 40 oder 50 Container ersetzen!
Wir werden alles daran setzen, diesen Irrsinn zu verhindern und bitten die Verantwortlichen in Rat und Verwaltung, nochmal innezuhalten und zu überlegen. Sonst ist das nächste Desaster mit Schulprojekten in Hameln schon jetzt absehbar. Als ob das Schulzentrum Nord nicht Warnung genug sein sollte!
Und wir bitten alle, die ihren Einfluss geltend machen können, sich für den Erhalt dieser traditionsreichen Hamelner Schule einzusetzen.

Jetzt erst recht! Wir machen weiter!

Sämtliche anderen Hamelner Schulen haben auch auf längere Sicht nicht die Kapazitäten, alle Schüler aufzunehmen, die bisher zu uns kommen.
Deshalb gilt:

Wir werden natürlich auch im nächsten Schuljahr Schülerinnen und Schüler in die 1. und 5. Klassen einschulen und unsere erfolgreiche Arbeit in der Südstadt fortsetzen.

Infobrief 1 für Eltern

Infobrief 2 für Eltern (9. März)

Helfen Sie uns dabei...

- Melden Sie Ihre Kinder wie bisher bei uns an!

- Erzählen Sie Freunden und Bekannten, dass es weitergeht bei "Raabe"!

- Machen Sie Stimmung für eine gute WRS in einem guten Gebäude!

Herzlichen Dank!

Schulleitung und Kollegium der WRS für alle Schüler und Eltern der Schule

Update:

Die Resonanz ist bereits jetzt riesig!

Lesen Sie die Reaktionen in unserem Facebook-Account und im Gästebuch!

Verfolgen Sie die Berichterstattung in der örtlichen Zeitung DeWeZet und bei radio aktiv!

  Wilhelm Raabe Schule Hameln
  Jahrgänge 1-6:       Königstraße 71  -     Tel. 05151 958131        FAX: 05151/95 81 34      E-Mail: wrs@hameln.de
  Jahrgänge 7-10:     Lohstraße 9   -          Tel. 05151/202 13 45    FAX: 05151/92 45 57      E-Mail: wrs@hameln.de